WB OnlineMarketing Club

Lage
Professioneller Friseur in Lage | Haarstudio Haargenau

Unser Meisterbetrieb in Lage sorgt seit 1997 für individuelle Haarschnitte – wir beraten Sie detailliert zu Coloration, Haarverlängerung, Make-up etc.

Foto: WB OnlineService

NEUER LOOK UND PERFEKTES STYLING BEI HAARGENAU

Unser  Meisterbetrieb  in der Brahmsstraße sorgt seit 1997 für zufriedene Kunden und individuelle  Haarschnitte . Auch im Steinweg bieten wir seit 2015 eine detaillierte Beratung zu  Coloration Haarverlängerung Make-up  und vielem mehr.

SIE WÜNSCHEN SICH EINE TYPVERÄNDERUNG?

Sie haben dünnes Haar und möchten eine gesunde sowie glänzende Haardichte?

Dann vereinbaren Sie einen Termin bei Haargenau!

Unser ausgebildetes  Friseur-Team  steht für beste Qualität und einen gründlichen Service.

Oder Sie wünschen sich seit Längerem eine neue Haarfarbe, aber sind sich bei der Auswahl der Nuance unsicher?

Wir finden mit Ihnen zusammen die passende Coloration – denn jeder Kunde ist einzigartig. Unsere hochwertigen Produkte sorgen für ein natürliches Aussehen und erhalten die Brillanz der Haare.

Wir sorgen ebenfalls für eine zuverlässige Grauabdeckung und erklären Ihnen die richtige Pflege .

WIR BIETEN UMFASSENDE LEISTUNGEN VON A BIS Z

Ansatzcoloration, Beratung bei künstlichem Haarersatz, Grauabdeckung, Strähnen, Trendfrisuren, Typveränderungen, Eventfrisuren - zum Beispiel Brautfrisuren - und Make-up, Wimpernverlängerungen.

WIMPERNVERLÄNGERUNGEN & WIMPERNVERDICHTUNGEN

1:1 TECHNIK UND VOLUMENTECHNIK

Eine Besonderheit unserer beiden Salons in Lage ist die Wimpernverlängerung – die Mitarbeiter sind speziell geschult, um Ihnen ein optimales Ergebnis zu garantieren. Wir nutzen hautverträgliche und geprüfte Produkte.

 

Haargenau
Brahmsstraße 16, 32791 Lage
Tel.: 05232 - 55 50
E-Mail: info@haargenau-lage.de
WWW:  www.haargenau-lage.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6080090?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F4870491%2F5722566%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker