WB OnlineMarketing Club

Detmold
Bauunternehmen W. Weimer

Willkommen beim Bauunternehmen Wladimir Weimer, Ihrem Fachmann für Kanalsanierung, Tiefbau und Kellerabdichtung. Seit über fünf Jahren sind wir für Sie in Detmold und Umgebung unterwegs. Ebenso finden Sie in uns einen Ansprechpartner, wenn es um Pflaster-, Beton- oder Putzarbeiten geht. Auf unserer Seite erfahren Sie mehr über unseren Betrieb und unsere umfassenden Leistungen.

 

Foto: WB OnlineService

 

Bauunternehmen in Detmold – Kellersanierung, Kanalsanierung und mehr

 

Kanalsanierung

Wir bieten Ihnen als Bauunternehmen umfassende fachgerechte Arbeiten in der Kanalsanierung. Wir reparieren und sanieren defekte Abwasserkanäle (in offener und geschlossener Bauweise), verlegen Kanalrohre, setzen Kontrollschächte und Hausanschlüsse und übernehmen die Dichtheitsprüfung der Abwasserkanäle unter Häusern oder Bodenplatten.
Wir sind Ihr kompetenter Partner für saubere Arbeiten und Bauunternehmungen im Tiefbau wie auch für Pflaster-, Beton- und Putzarbeiten.

 

Kellersanierung

Wir sind ebenso Ihr kompetenter Fachbetrieb für die professionelle und sachkundige Kellersanierung (innen und außen), Kellerabdichtung (bituminöse und mineralische Abdichtungen) und Kellerfreilegung in Detmold und Umgebung. Dazu gehören selbstverständlich sämtliche notwendigen Baggerarbeiten und Erdaushübe, Tiefbauarbeiten und Kernbohrungen und Wanddurchbrüche.
Haben Sie Fragen oder wünschen ein unverbindliches Angebot im Bereich Kanal- oder Kellersanierung und in weiteren Leistungen für Ihr Bauvorhaben? Wir beraten Sie individuell, egal ob es sich um einen privaten oder gewerblichen Auftrag handelt. Kontaktieren Sie uns in Detmold, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Bauunternehmen W. Weimer
Karl-Wehrhan Str. 168 
32758 Detmold
Tel.:+49 (0) 176 70 75 88 22
E-mail: info@bauunternehmen-weimer.de
Web:  www.bauunternehmen-weimer.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5722973?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F4870491%2F5722566%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker