Dirk Schuster meldet sich direkt nach dem Spiel gegen Uruguay aus der Innenstadt Moskaus Live aus Moskau: WM-Reporter schildert die Stimmung nach Niederlage Russlands

Moskau/Bielefeld (WB). Es war der erste Dämpfer für WM-Gastgeber Russland. WM-Reporter Dirk Schuster berichtet im Video von der Stimmung in Moskau direkt nach dem Spiel.

WM-Reporter Dirk Schuster (links, in Moskau) spricht mit Redakteur Sebastian Bauer in Bielefeld.
WM-Reporter Dirk Schuster (links, in Moskau) spricht mit Redakteur Sebastian Bauer in Bielefeld.

Nach dem 5:0 gegen Saudi-Arabien und dem 3:1 gegen Ägypten  mussten die Russen beim 0:3 gegen Uruguay die erste Niederlage beim Turnier einstecken. Grundsätzlich wirkte sich das aber nicht auf die gute Stimmung in Russlands Haupstadt aus, wie Dirk Schuster im Livegespräch mit Redakteur Sebastian (WM-Team Bielefeld) berichtet.

Sollten Sie das Gespräch verpasst haben, können Sie es hier noch einmal anschauen:

Das Facebook-Video wird geladen

Hier geht es zur WM-Sonderseite .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.