WTA Finals
Switolina und Barty erreichen Endspiel in Shenzhen

Shenzhen (dpa) - Jelina Switolina und Ashleigh Barty bestreiten bei den Tennis-WTA-Finals im chinesischen Shenzhen das Endspiel. Titelverteidigerin Switolina profitierte im Halbfinale von der Aufgabe ihre Gegnerin Belinda Bencic.

Samstag, 02.11.2019, 16:22 Uhr aktualisiert: 02.11.2019, 19:30 Uhr
Steht bei den WTA Finals erneut im Endspiel: Jelina Switolina. Foto: Andy Wong

Die Schweizerin musste beim Stand von 5:7, 6:3, 4:1 aus Sicht von Switolina wegen einer Verletzung passen. Im Endspiel am Sonntag trifft die Ukrainerin auf Barty. Die Australierin schlug im zweiten Halbfinale Karolina Pliskova aus Tschechien mit 4:6, 6:2, 6:3.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7038528?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F
Comeback mit Auswärtspunkt
Arminias Cebio Soukou (links, hier gegen Frankfurts Martin Hinteregger) erzielte das 1:0 für den Aufsteiger. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker