WTA-Turnier
Japans Tennis-Ass Osaka triumphiert in Peking

Peking (dpa) - Die Japanerin Naomi Osaka hat das Tennis-Turnier in Peking gewonnen. Die zweimalige Grand-Slam-Turniersiegerin setzte sich im Finale gegen die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien mit 3:6, 6:3, 6:2 durch.

Sonntag, 06.10.2019, 15:06 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 15:12 Uhr
War in Peking nicht zu schlagen: Naomi Osaka. Foto: Ng Han Guan

Für Osaka war es der zweite Turniersieg in Serie, nachdem sie zuvor bereits in ihrer gleichnamigen Geburtsstadt Osaka gewonnen hatte. Gegen Barty benötigte sie 1:50 Stunden für ihren Triumph.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6982299?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker