Europa League
Forsberg nur auf der Bank - Leipzig beginnt defensiv

Leipzig (dpa) - Ohne Spielgestalter Emil Forsberg beginnt Fußball-Bundesligist RB Leipzig in der Champions League gegen Olympique Lyon.

Mittwoch, 02.10.2019, 20:21 Uhr aktualisiert: 02.10.2019, 20:24 Uhr
Sitzt gegen Lyon zunächst auf der Bank: Emil Forsberg. Foto: Jan Woitas

Statt des schwedischen Nationalspielers rückt der deutlich defensivere Amadou Haidara in die Startelf. Nach seiner Sperre in der Liga spielt zudem Konrad Laimer wieder im defensiven Mittelfeld. Lyon startet ebenfalls mit einer eher verhaltenen Formation. Die Offensiv-Stars Moussa Dembélé und Bertrand Traoré sitzen zunächst auf der Bank.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974970?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker