WTA-Turnier
Kerber erreicht Halbfinale in Monterrey

Monterrey (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Halbfinale. Die 31-jährige Weltranglisten-Fünfte aus Kiel setzte sich nach 67 Minuten gegen die Belgierin Kirsten Flipkens mit 6:2, 6:4 durch.

Samstag, 06.04.2019, 08:08 Uhr aktualisiert: 06.04.2019, 08:12 Uhr
Angelique Kerber hat nach dem Sieg über Kirsten Flipkens das Halbfinale von Monterrey erreicht. Foto: Mark J. Terrill

Im Kampf um den Einzug ins Finale trifft die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin jetzt auf die an Position fünf eingestufte Weißrussin Victoria Asarenka, die ihrer russischen Kontrahentin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:0, 6:4 das Nachsehen gab. Im zweiten Halbfinale duellieren sich die frühere Wimbledon-Siegerin Garbine Muguruza aus Spanien und die Slowakin Magdalena Rybarikova.

Kerber ist bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier an Nummer eins gesetzt. 2013 und 2017 stand sie in Monterrey im Endspiel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6522481?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F
Klinik Bethel verteidigt interne Untersuchung
Im Klinikum Bethel wurden Frauen vergewaltigt. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker