Pharma Neuer Finanzchef: Merck holt Zachert-Nachfolger von Henkel

Darmstadt/Düsseldorf (dpa) - Das Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA holt sich für seinen zum Spezialchemiekonzern Lanxess gegangenen Finanzvorstand Ersatz bei Henkel.

Von dpa
Matthias Zachert, scheidender Finanzvorstand der Merck KGaA, während der Bilanz-Pressekonferenz des Pharma- und Chemiekonzerns in Darmstadt. Foto: Arne Dedert
Matthias Zachert, scheidender Finanzvorstand der Merck KGaA, während der Bilanz-Pressekonferenz des Pharma- und Chemiekonzerns in Darmstadt. Foto: Arne Dedert Foto: dpa

Marcus Kuhnert werde zum 1. August das Ressort übernehmen, teilte Merck am Donnerstagabend in Darmstadt mit. Der Manager war bisher für die Finanzen der Wasch- und Reinigungsmittel-Sparte beim Konsumgüterkonzern Henkel zuständig.

Sein Vorgänger bei Merck, Matthias Zachert, war zum 1. April an die Spitze von Lanxess gewechselt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.