Konjunktur Bundesbank: Deutsche Wirtschaft gewinnt an Schwung

Frankfurt (dpa) - Deutschland steht nach Einschätzung der Bundesbank vor einem stabilen und kräftigen Aufschwung.

Von dpa
Motor für das deutsche Wachstum ist laut Bundesbank die verbesserte Lage der Weltwirtschaft. Foto: Martin Gerten
Motor für das deutsche Wachstum ist laut Bundesbank die verbesserte Lage der Weltwirtschaft. Foto: Martin Gerten Foto: dpa

«Die konjunkturelle Grunddynamik der deutschen Wirtschaft dürfte sich im Winterhalbjahr 2013/2014 spürbar erhöht haben», heißt es in dem am Montag veröffentlichten Monatsbericht der Notenbank. Motor für das deutsche Wachstum ist laut Bundesbank die verbesserte Lage der Weltwirtschaft.

In vielen Industriestaaten habe die strikte Sparpolitik der vergangenen Jahre nachgelassen. Sie dämpfe die Konjunktur nicht mehr so stark wie noch 2013. Gleichzeitig helfe, dass die Geldpolitik führender Zentralbanken weiterhin sehr expansiv bleibt.

Weitere Stützen für die deutsche Konjunktur sieht die Bundesbank in dem nach wie vor robusten Arbeitsmarkt und in der starken Binnenkonjunktur.

In den jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten wichtiger Schwellenänder sehen die Bundesbank-Experten kein Problem für die deutsche Konjunktur.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.