Immobilien Mieten auf Münchner Einkaufsmeile am höchsten

München (dpa) - Händler müssen auf der Münchner Kaufingerstraße so hohe Mieten zahlen wie auf keiner anderen Einkaufsstraße in Deutschland.

Von dpa
Die Kaufingerstraße in München. Teuere Ladenmieten, aber im europäischen Vergleich recht günstig. Foto: Matthias Schrader/Archiv
Die Kaufingerstraße in München. Teuere Ladenmieten, aber im europäischen Vergleich recht günstig. Foto: Matthias Schrader/Archiv Foto: dpa

Die Ladenmieten liegen in der bayerischen Landeshauptstadt im Schnitt bei monatlich 350 Euro pro Quadratmeter, wie aus einer am Freitag verbreiteten Studie der Immobilienberater Colliers International hervorgeht.

Ähnlich tief greift man hierzulande nur in Berlin (Tauentzienstraße) und Stuttgart (Königstraße) in die Tasche: Dort liegen die Preise der Untersuchung zufolge bei jeweils rund 330 Euro monatlich für den Quadratmeter.

Im europaweiten Vergleich ist das aber regelrecht günstig: Händler auf der Old Bond Street in London zahlen im Schnitt umgerechnet 908 Euro, auf der Bahnhofsstraße in Zürich umgerechnet 649 Euro pro Quadratmeter. Für die Studie untersuchten die Immobilienberater die Mieten auf 42 bekannten Einkaufsmeilen in Europa.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.