Umfrage der Industrie- und Handelskammer in Detmold
Stimmung in Lippe hellt sich etwas auf

Detmold (WB/in). Auch wenn die Pessimisten noch etwas in der Überzahl sind: Die Stimmung in den Unternehmen im Kreis Lippe hat sich im Vergleich zum Juni 2020 deutlich aufgehellt.

Mittwoch, 30.09.2020, 05:00 Uhr
Die Industrie- und Handelskammer in Detmold. Foto: IHK Detmold

War der von der Industrie- und Handelskammer in Detmold erhobene Barometer für aktuelle Lageeinschätzung und die Zukunftserwartung vor gut einem Vierteljahr auf dein Tiefstand von 75,3 Punkten abgesackt, so hat er sich jetzt bei einer neuerlichen Umfrage der IHK um 21 auf 96,2 Punkte verbessert. An der Umfrage beteiligten sich 234 Unternehmen mit insgesamt knapp 20.000 Beschäftigten.

Immerhin drei von zehn Unternehmen gaben bei der Umfrage an, dass sie aktuell schon wieder oder mindestens in Kürze auf Vorjahresniveau arbeiten. Ebenso viele rechnen damit aber erst im Jahresverlauf 2021. Acht Prozent befürchten, dass sich ihre Einnahmen in diesem Jahr mindestens halbieren werden. Zwei Drittel erklären, dass die Pandemie ihr Geschäft negativ beeinflusst. Sechs Prozent sehen nach IHK-Angaben keinen Silberstreif am Horizont.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7608934?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker