Nachhaltigkeit: Bielefelder Reiseveranstalter garantiert CO2-Ausgleich ohne Aufpreis
Jugendreisen von Ruf ab sofort klimaneutral

Bielefeld (WB/ef). Als erster Veranstalter betreuter Jugendreisen garantiert das Bielefelder Unternehmen Ruf die zertifizierte CO2-Kompensation aller gebuchten Reisen. Der CO2-Ausgleich werde durch die Unterstützung verschiedener Projekte der Nachhaltigkeitsagentur Klimainvest Green Concepts in Hamburg realisiert.

Donnerstag, 05.03.2020, 15:20 Uhr aktualisiert: 06.03.2020, 14:16 Uhr
Symbolbild.

Das teilte Europas größer Jugendreiseveranstalter am Donnerstag mit. Damit seien Ruf-Kunden „ab sofort und ohne Aufpreis klimaneutral unterwegs“, heißt es. Zu den Kosten der Nachhaltigkeits-Initiative machte Ruf am Donnerstag keine Angaben.

Jährlich verreisten etwa 50.000 Gäste zwischen 11 und 23 Jahren mit Ruf. Zum Angebot gehören überwiegend Sommer, Gruppen- und Abireisen. Hinzu kommen Fern- und Städtereisen, Ski- und Snowboardreisen, Sprachreisen und vereinzelt Kreuzfahrten. Ruf steuert weltweit 60 Destinationen an. In 90 Prozent der Fälle erfolge die Anreise in modernsten Reisebussen. Das Nachhaltigkeits-Verfahren beschreibt Ruf so:

Was bedeutet klimaneutral?

Das Prinzip der Klimaneutralität basiert auf der Grundidee der Klimabalance. Treibhausgase wirken sich auf das globale Klima aus, egal wo auf der Welt die Emissionen entstehen. Für den Klimaschutz bedeutet das: Emissionen von Treibhausgasen an einem Ort lassen sich durch zusätzliche Klimaschutzmaßnahmen an einem anderen Ort ausgleichen.

Wie funktioniert der garantierte CO2-Ausgleich bei Ruf?

In Zusammenarbeit mit Klimainvest lässt Ruf-Jugendreisen die CO 2 -Emissionen berechnen, die durch die Reisen entstehen. Investitionen des Veranstalters in zertifizierte Klimaschutzprojekte gleichen diese CO 2 -Emissionen aus. Die Projekte unterstützen zusätzlich auch die Menschen in den Projektländern dabei, sich eine Lebensgrundlage zu schaffen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Ist die Nachhaltigkeit der Klimaschutzprojekte geprüft?

Klimainvest lässt alle Klimaschutzprojekte aus seinem Portfolio jährlich vom TÜV prüfen und zertifizieren. Damit ist von einer unabhängigen Organisation nachgewiesen, dass alle geförderten Projekte nachhaltig und ökologisch sinnvoll sind. Sie entsprechen einem der weltweit anspruchsvollsten Standards, dem Verified Carbon Standard und/oder dem ebenfalls besonders anspruchsvollen Gold Standard. Ruf Jugendreisen unterstützt unter anderem ein Waldschutz- und Aufforstungsprojekt in Brasilien am Amazonas. Mehr Infos: www.ruf.de/service/klimaneutral

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312097?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F
1000 neue Stellen für Corona-Nachverfolgung in NRW
Armin Laschet (CDU, links) nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, und Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, beantworten die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nachrichten-Ticker