Neben den Bielefeldern noch sechs Firmen aus OWL unter den besten 100 Piening als Top-Arbeitgeber geehrt

Berlin/Bielefeld (WB). Der Bielefelder Personaldienstleister Piening macht einen top Job. Das sagt die Universität St. Gallen. Sie sucht jährlich in Deutschland die 100 besten Arbeitgeber. Piening, das sich zum siebten Mal beteiligte, landete erstmals in der Kategorie C der Unternehmen bis 251 bis 500 Beschäftigte auf dem dritten Platz. Inklusive Zeitarbeitnehmer kommt Piening sogar auf 7000.

Von Bernhard Hertlein
Bei der Ehrung in Berlin (von links): Heike Bruch, wissenschaftliche Leiterin (Universität St. Gallen), Holger Piening, Ex-Vizekanzler und Top-Job-Schirmherr Sigmar Gabriel sowie Silke Masurat, Geschäftsführerin der Zeag, die den Wettbewerb durchführt.
Bei der Ehrung in Berlin (von links): Heike Bruch, wissenschaftliche Leiterin (Universität St. Gallen), Holger Piening, Ex-Vizekanzler und Top-Job-Schirmherr Sigmar Gabriel sowie Silke Masurat, Geschäftsführerin der Zeag, die den Wettbewerb durchführt. Foto: Piening

Um überhaupt in die Wertung zu kommen, wurden nach Angaben des geschäftsführenden Gesellschafters auch die Zeitarbeitnehmer ein positives Votum abgeben. Zufriedene Mitarbeiter seien gerade für einen Personaldienstleister der Schlüssel zum Erfolg: „Denn wer Mitarbeiter gewinnen und binden will, muss diese für sich begeistern können.“ Dazu gehöre auch, den Mitarbeitern Raum zu lassen, Ideen einzubringen und den eigenen Arbeitsbereich aktiv mitzugestalten.

In der Kategorie D für Unternehmen mit über 500 Beschäftigten gewann die Leipziger Marketingfirma TAS.

Insgesamt sieben Unternehmen aus OWL unter Top 100

Unter den 100 Top-Arbeitgebern sind noch sechs weitere Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe. Dazu zählen die Baufirmen Sita Bauelemente in Rheda-Wiedenbrück und Hagedorn Recycling in Gütersloh, die Beratungsgesellschaft Lebensperspektiven e.V. in Stemwede, der Verpackungshersteller Senne Products in Hövelhof, sowie die Maschinenbauunternehmen Remmert in Löhne und Strothmann in Schloß Holte-Stukenbrock.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306017?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F