Sportartikelhersteller
Gutes zweites Quartal von Adidas erwartet

Herzogenaurach (dpa) - Der Sportartikelhersteller Adidas legt heute (7.30 Uhr) Geschäftszahlen für das zweite Quartal vor. Das Unternehmen hatte im ersten Quartal Umsatz und Gewinn erneut gesteigert. Dabei schwächte sich das Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum jedoch ab.

Donnerstag, 08.08.2019, 05:30 Uhr aktualisiert: 08.08.2019, 05:32 Uhr
Adidas gehört zu den weltweit führenden Sportartikelanbietern. Foto: Daniel Karmann

Ein Grund waren Lieferengpässe vor allem in den USA. Analysten rechnen mit guten Zahlen für den Zeitraum April bis Juni. Im Durchschnitt gehen sie von einem Umsatzplus von rund 200 Millionen Euro auf 5,5 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus. Das zweite Quartal 2018 war stark, weil es auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland fiel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6834552?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Sie trafen sich schon vor dem Paderborner Arbeitsgericht: Przondzionos Anwalt Dr. André Soldner (links) und der Sportrechtsexperte Professor Christoph Schickhardt. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker