Konflikte Türkei verhängt Ausnahmezustand

Istanbul (dpa) - Die Türkei im Aufruhr: Erst ein Putschversuch aus den Reihen des Militärs, dann folgen «Säuberungen» mit massenhaft Festnahmen und Suspendierungen. Nun verhängt Präsident Erdogan auch noch den Ausnahmezustand im Land.

Von dpa
Präsident Erdogan nimmt an der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats in Ankara teil.
Präsident Erdogan nimmt an der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats in Ankara teil. Foto: Turkish Presidental Press Office

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.