Sportpolitik IOC-Chef: Saubere russische Leichtathleten dürfen nach Rio

Lausanne (dpa) - Das IOC lässt nachweislich saubere russische Leichtathleten unter der Flagge ihres Landes an den Rio-Spielen teilnehmen. Da wohl gerade eine Handvoll Sportler den Nachweis erbringen können, kündigte Russland Berufung vor dem Internationalen Sportgerichtshof an.

Von dpa
IOC-Präsident Thomas Bach: Voraussetzung für eine Teilnahme russischer Leichtathleten ist, dass die Sportler sich außerhalb des maroden Anti-Doping-Systems Russlands aufhalten und testen lassen müssen.
IOC-Präsident Thomas Bach: Voraussetzung für eine Teilnahme russischer Leichtathleten ist, dass die Sportler sich außerhalb des maroden Anti-Doping-Systems Russlands aufhalten und testen lassen müssen. Foto: Laurent Gillieron

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.