Migration Ungarn will Busse für Flüchtlinge bereitstellen

Budapest (dpa) - Angesichts Hunderter Flüchtlinge auf der Autobahn von Budapest in Richtung österreichischer Grenze will die ungarische Regierung jetzt Dutzende Busse für den Weitertransport der Migranten bereitstellen.

Von dpa
Zu Fuß auf der Autobahn: Hunderte Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afrika laufen in Richtung der österreichischen Grenze.
Zu Fuß auf der Autobahn: Hunderte Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afrika laufen in Richtung der österreichischen Grenze. Foto: Boris Roessler

Das berichteten ungarische Medien am späten Freitagabend. Die Busse sollen die Migranten zur österreichischen Grenze bringen, hieß es. Mindestens 800 Flüchtlinge waren zu Fuß aus Budapest aufgebrochen, nachdem sie dort erfolglos auf einen Weitertransport in Richtung Deutschland oder Österreich gewartet hatten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.