Flüchtlinge Hofreiter und Asselborn kritisieren «Christ» Orban

Berlin (dpa) - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat die harte Haltung des ungarischen Regierungschefs Viktor Orban scharf kritisiert: «Herr Orban ist eine Schande als Regierungschef für jedes Land, aber er ist eine Schande für Europa, denn er tritt die europäischen Werte mit Füßen.»

Von dpa
Foto: Julien Warnand

«Und es ist grotesk, dass er sich aufs Christentum beruft bei seinen Maßnahmen. Das ist eine Beleidigung für jeden, der gläubig ist», sagte der Grünen-Politiker im ZDF-«Morgenmagazin».

Am Abend hatte bereits EU-Ministerratspräsident Jean Asselborn kritisert, dass Ungarn keine Muslime aufnehmen will. Im ZDF-«heute journal» sagte er: «Der sagt ja, er will nur Christen haben, aber wenn Orban ein Christ ist, dann ist Kim Il Sung auch ein Christ.»

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.