Flüchtlinge Merkel und Hollande verurteilen rechte Krawalle

Heidenau (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Hollande verurteilen rechte Krawalle gegen Flüchtlinge. Gemeinsam fordern sie aber auch, die Lasten in Europa zu verteilen. Dass EU-Mitglieder es mit der Registrierung oder Hilfen nicht so genau nehmen, wollen Deutschland und Frankreich nicht länger hinnehmen.

Von dpa
Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Francois Hollande sprechen zu Medienvertretern.
Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Francois Hollande sprechen zu Medienvertretern. Foto: Kay Nietfeld

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.