Kriminalität Passagiere verhindern Blutbad in Schnellzug

Arras (dpa) - Ein offensichtlich radikaler Islamist hat in einem Schnellzug nach Paris das Feuer eröffnet. Zwei Fahrgäste überwältigen ihn. Sie hätten möglicherweise ein «furchtbares Drama» verhindert, so Frankreichs Innenminister Cazeneuve.

Von dpa
Foto: Frederic Leturque/Twitter / Hand

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.