Bundeskanzlerin Merkel in Minden Wahlkampfauftritt mit Finanzstaatssekretär Steffen Kampeter und CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag im WESTFALEN-BLATT.

Minden (WB). Bei ihrem einzigen Wahlkampfauftritt in Ostwestfalen-Lippe hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag viel Beifall bekommen. Zwischen 4000 und 5000 Menschen wollten die Kanzlerin auf dem Marktplatz erleben.
Begleitet unter anderem von Finanzstaatssekretär Steffen Kampeter und CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe warb Angela Merkel für eine Fortsetzung ihrer Regierung. Angesichts der Krise in Syrien sprach sie vom Glück, in Europa in Frieden und Freiheit zu leben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.