Wetter
Baum stürzt auf Oberleitung und trifft Zug

Iserlohn (dpa) - Kurz vor Einstellung des Regionalverkehrs am Abend ist im nordrhein-westfälischen Iserlohn ein Baum auf eine Bahn-Oberleitung gestürzt und hat einen Zug getroffen. Es sei ein Lichtbogen entstanden, sagte eine Feuerwehrsprecherin. Die 15 Insassen des Zuges blieben unverletzt. Der Zug sei äußerlich unbeschädigt geblieben. Die Einsatzkräfte in Iserlohn rückten permanent zu Sturmeinsätzen aus, sagte die Sprecherin weiter. Mehrere Bäume seien auf Straßen gestürzt.

Sonntag, 09.02.2020, 23:49 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 23:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7250194?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Mundschutz: Arminia-Gegner appelliert an Fans
VfL-Coach Oliver Glasner Foto: dpa
Nachrichten-Ticker