Kriminalität
Amokläufer in Thailand getötet

Bangkok (dpa) - Nach einem Amoklauf in Thailand ist der Schütze von Sicherheitskräften erschossen worden. Das bestätigte die Polizei. Zuvor hatte der Soldat mindestens 20 Menschen getötet, viele davon in einem Einkaufszentrum in der Provinz Nakhon Ratchasima rund 260 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bangkok.

Sonntag, 09.02.2020, 03:42 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 05:02 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7247708?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker