Koalition
SPD bewertet Ergebnisse des Koalitionsausschusses

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorstand will heute bei einer Klausurtagung die Ergebnisse des Koalitionsausschusses zur Thüringen-Krise bewerten. Zugleich trifft sich am Nachmittag in Berlin die FDP-Bundestagsfraktion. Dort dürfte es auch um die Rolle der FDP bei der Regierungskrise in Thüringen gehen. Die große Koalition hatte sich gestern für Neuwahlen im Freistaat ausgesprochen. Zuvor noch solle ein neuer Ministerpräsident gewählt werden, forderten die Spitzen von CDU, CSU und SPD. Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich trat inzwischen - auch auf Druck der Koalition - von diesem Amt zurück.

Sonntag, 09.02.2020, 03:48 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7247672?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus
Das Logo der Weltgesundheitsorganisation im europäischen Hauptquartier der Vereinten Nationen in Genf.
Nachrichten-Ticker