Boxen
Arslan verliert WM-Kampf gegen Lerena

Göppingen (dpa) - Der fast 50 Jahre alte Profi-Boxer Firat Arslan ist mit seinem Vorhaben gescheitert, ältester Weltmeister der Geschichte zu werden. Der ehemalige WBA-Champion verlor in der Nacht in Göppingen gegen den 22 Jahre jüngeren IBO-Titelverteidiger Kevin Lerena aus Südafrika durch technischen K.o. in der sechsten Runde. Inmitten einer Angriffsreihe Lerenas flog aus Arslans Roter Ecke nach 1:17 Minuten ein Handtuch in die Ringmitte.

Sonntag, 09.02.2020, 00:41 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7247647?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker