Wetter
Wetterdienst erwartet Sonntag Orkan und große Verkehrsprobleme

Offenbach (dpa) - Über Deutschland wird am Sonntag und Montag ein Orkan hinwegfegen und nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes zu starken Verkehrsbehinderungen führen. Als erstes werde Sturmtief «Sabine» voraussichtlich gegen Mittag den Nordwesten treffen. An der Nordseeküste seien Orkanböen mit einer Geschwindigkeit von 120 Stundenkilometern zu erwarten. Selbst im Flachland können Böen die Windstärke elf bis zwölf erreichen. Begleitet wird der Orkan vielerorts von heftigen Schauern und Gewittern. Der DWD warnte vor umstürzenden Bäumen, herabgewehten Ziegeln und abgebrochenen Ästen.

Freitag, 07.02.2020, 12:43 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 12:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7244702?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bundestag beschließt Grundrente
Eine Grundrente könnte verabschiedet werden.
Nachrichten-Ticker