Fußball
Real und Barcelona im spanischen Pokal ausgeschieden

Madrid (dpa) - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid und Meister FC Barcelona sind im Viertelfinale des nationalen Pokals überraschend gescheitert. Das Real-Team um Nationalspieler Toni Kroos unterlag im heimischen Bernbéu-Stadion nach einer spektakulären zweiten Halbzeit 3:4 gegen Real Sociedad San Sebastián. Danach verlor Barcelona durch einen Treffer in der Nachspielzeit 0:1 bei Athletic Bilbao.

Freitag, 07.02.2020, 00:02 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7243973?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker