Leute
Semperopernball-Orden wird Al-Sisi wieder aberkannt

Dresden (dpa) - Der Dresdner Semperopernball-Verein macht die umstrittene Verleihung seines St. Georgs Ordens an Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi rückgängig. Die Auszeichnung werde ihm wieder aberkannt, das habe Ballchef Hans-Joachim Frey nach einem Treffen mit Rocksänger Peter Maffay entschieden, sagte Pressesprecher Holger Zastrow der Deutschen Presse-Agentur. Darüber hatte zuerst «saechsische.de» berichtet. Maffay, der für den Mitternachts-Act beim Ball gebucht ist, hat auf die Aberkennung bestanden.

Dienstag, 04.02.2020, 22:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7239715?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bund und Länder wollen längeren Lockdown bis Mitte Februar
«Frau Merkel schickt uns in die Verlängerung! Durchhalten ist angesagt!» steht auf einer Tafel am neben einem geschlossenen Geschäft im hessischen Friedberg.
Nachrichten-Ticker