Notfälle
Suche nach vermisster Zehnjährigen - Gegenstand entdeckt

Menden (dpa) - Bei der Suche nach einer vermissten Zehnjährigen aus Menden im Sauerland ist im Fluss Hönne ein lilafarbener Gegenstand gefunden worden. Die Strömung war am Vormittag so stark, dass die Einsatzkräfte zunächst nicht an das Objekt herankamen. Um was es sich bei dem von Passanten gemeldeten Fundstück handele, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die Suche nach dem seit Samstag verschwundenen autistischen Mädchen war am Morgen mit einem Großaufgebot fortgesetzt worden.

Montag, 03.02.2020, 12:45 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 12:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236318?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Nach Innenstadt-Attacke: Tatverdächtiger wieder frei
Im Krankenhaus haben Polizisten der Familie Hammoud eine Gefährderansprache gehalten. Foto: Ruthe
Nachrichten-Ticker