Ski alpin
Damen-Abfahrt auf Olympia-Strecke in Russland abgesagt

Krasnaja Poljana (dpa) - Die Damen-Abfahrt auf der Olympia-Strecke im russischen Krasnaja Poljana ist abgesagt worden. Der Skiweltverband FIS begründete das mit dem Zustand der Piste nach den starken Schneefällen zuletzt. Die Skirennfahrerinnen um die beiden besten Deutschen, Viktoria Rebensburg und Kira Weidle, hatten bislang noch kein Training fahren können. Welche Auswirkungen die Absage auf das geplante Programm am Sonntag mit einem Super-G hat, teilte die FIS zunächst nicht mit.

Samstag, 01.02.2020, 08:49 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7231457?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gerangel um einheitliche Corona-Regeln
Das beliebte Schanzenviertel ist menschenleer, nachdem in Hamburg die nächtliche Ausgangsbeschränkung in Kraft getreten ist.
Nachrichten-Ticker