EU
Brexit: Von der Leyen sieht London jetzt im Zugzwang

Brüssel (dpa) - Nach dem Brexit sieht EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Großbritannien in Zugzwang, rasch ein Handelsabkommen mit Brüssel zu schließen. «Wenn wir am Ende des Jahres keinen Vertrag fertig haben, dann wird es für die britische Wirtschaft sehr schwer, ihre Waren rüber zu liefern, zu uns zum europäischen Markt», sagte von der Leyen der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Dann wäre Großbritannien nur «wie irgendein Drittland». Käme es dazu, ließe sich eine solche «schwierige Phase» aber auch überwinden, fügte die Kommissionschefin hinzu.

Samstag, 01.02.2020, 06:44 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 06:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7231375?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker