Tennis
Muguruza und Kenin spielen um Australian-Open-Titel

Melbourne (dpa) - Bei den Australian Open der Tennisprofis wird am Vormittag die Damen-Siegerin gekürt. Unerwartet stehen sich im Finale die Spanierin Garbiñe Muguruza und Sofia Kenin aus den USA gegenüber. Muguruza hat 2016 die French Open und 2017 in Wimbledon gewonnen, zählte zuletzt aber nicht zur Weltspitze und tritt in Melbourne als ungesetzte Spielerin an. Die an Position 14 gesetzte Kenin erreichte erstmals ein Endspiel bei einem Grand-Slam-Turnier. Die beste deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber war als letzte Deutsche im Achtelfinale ausgeschieden.

Samstag, 01.02.2020, 03:57 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7231206?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
«Wut und Verzweiflung» - Kritik am zweiten Lockdown
Für viele Restaurants könnte die geplante zweite Schließung im November zu einer Pleite führen.
Nachrichten-Ticker