Börsen
Dax-Rekord rückt in greifbare Nähe

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat heute einen großen Schritt in Richtung seines bisherigen Rekordhochs gemacht. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt lösten sich weiter von den Sorgen um den Konflikt mit dem Iran, so dass der Leitindex 1,31 Prozent höher bei 13 495,06 Punkten schloss. Damit fehlten ihm nur noch rund 100 Punkte zur Bestmarke von gut 13 596 Zählern, die er im Januar 2018 erreicht hatte. Nach den deutlichen Kursverlusten der vergangenen Tage hat sich der Euro etwas stabilisiert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1110 US-Dollar fest.

Donnerstag, 09.01.2020, 18:50 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 18:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7181378?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Der neue „ALL“-Tag am Flughafen Paderborn
Das Parabelflugzeug Air Zero G startet vom Flughafen Paderborn aus. Mit gekonnten Flugmanövern bringt sie Wissenschaftler in die Schwerelosigkeit. Am heutigen Mittwoch, 23. September, findet der vorerst letze Parabelflug statt. Drei Piloten unter Leitung von Eric Delesalle steuern das fliegende Labor. Foto: Jörn Hannemann (Montage)
Nachrichten-Ticker