Auto
Finanzausschuss billigt Kaufvertrag für Tesla-Fabrikgelände

Potsdam (dpa) - Der Finanzausschuss des Brandenburger Landtags hat den Kaufvertrag für das Gelände der geplanten Fabrik des US-Elektroautoherstellers Tesla gebilligt. Damit hat der Landtag der Landesregierung den Weg für die Ansiedlung der Gigafactory in Grünheide frei gemacht. Dort sollen in einer ersten Phase von Sommer 2021 an jährlich 150 000 Elektroautos gebaut werden. Allerdings muss auch der Vorstand von Tesla dem Kaufvertrag noch zustimmen. Der Kaufpreis wurde auf knapp 41 Millionen Euro taxiert. Dazu stehen aber noch weitere Gutachten und Prüfungen aus.

Donnerstag, 09.01.2020, 14:55 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 15:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180594?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Corona-Beschränkungen in Cloppenburg - München reißt Grenze
Eine Ärztin der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen hält in der Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Dresden International einen Coronavirus-Test in den Händen.
Nachrichten-Ticker