Gesundheit
Neuer Virustyp hinter Lungenkrankheit in China entdeckt

Peking (dpa) - Die Ausbreitung einer mysteriösen Lungenkrankheit in der chinesischen Stadt Wuhan könnte auf einen neuartigen Coronavirus zurückgehen. Das chinesische Fernsehen berichtet, nach ersten Untersuchungen glauben die Experten, dass die Krankheit auf einen neuen Typ dieser Virus-Familie zurückgehe. Coronaviren können eine normale Erkältung auslösen, aber auch gefährliche Erkrankungen wie die Lungenseuche Sars. Als Ursache in Wuhan wird ein Markt verdächtigt, wo Fische und Wildtiere verkauft werden. Die Infektion ist bei 59 Menschen bestätigt, Todesfälle gibt es bislang nicht.

Donnerstag, 09.01.2020, 08:43 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179897?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia und der Karten-Ärger
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker