Unfälle
Zwei Tote und vier Schwerverletzte bei Unfall auf Landstraße

Hilgert (dpa) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz sind zwei Menschen ums Leben gekommen, vier weitere wurden schwer verletzt. Aus zunächst unbekannten Gründen geriet ein Wagen am Abend in Hilgert auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 307, die Straße war in Folge für mehrere Stunden voll gesperrt.

Donnerstag, 09.01.2020, 04:38 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179635?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
1000 neue Stellen für Corona-Nachverfolgung in NRW
Armin Laschet (CDU, links) nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, und Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, beantworten die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nachrichten-Ticker