Börsen
Dax erholt sich leicht von geopolitischen Spannungen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die jüngsten geopolitischen Spannungen ein Stück weit verdaut. Der Dax knüpfte an seine Erholung an, die gestern begonnen hatte. Zum Handelsschluss stand ein Plus von 0,76 Prozent auf 13 226,83 Punkte. Der Kurs des Euro fiel und notierte zuletzt bei 1,1135 US-Dollar.

Dienstag, 07.01.2020, 18:43 Uhr aktualisiert: 07.01.2020, 18:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7177324?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Teil-Lockdown wird bis in den Januar verlängert
Zusammengestellte Stühle stehen vor einem gastronomischen Betrieb in Potsdam.
Nachrichten-Ticker