Verbraucher
Universalschlichtungsstelle will Verbrauchern helfen

Kehl (dpa) - Verbraucher können sich im Streit mit Unternehmen künftig an eine vom Bund eingerichtete Schlichtungsstelle wenden. Diese Universalschlichtungsstelle mit Sitz in Kehl soll Konflikte beilegen, wenn es keine branchenspezifische Schlichtungsstelle gibt. Sie biete Verbrauchern eine «unbürokratische und kostenlose Möglichkeit, ihre Rechte außerhalb des Gerichtssaals zu verfolgen», sagte die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Rita Hagl-Kehl. Für Unternehmen würden Schlichtungsverfahren deutlich kostengünstiger.

Dienstag, 07.01.2020, 16:46 Uhr aktualisiert: 07.01.2020, 16:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176868?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gerhard Weber ist tot
Moderunternehmer Gerhard „Gerry“ Weber ist in der Nacht vom 23. auf den 24. September verstorben. Foto: Hans-Werner Buescher
Nachrichten-Ticker