Konflikte
Dobrindt: Verlegung von Bundeswehrsoldaten aus Irak richtig

Seeon (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt befürwortet die Verlegung eines Teils der deutschen Bundeswehrsoldaten aus dem Irak nach Jordanien und Kuwait. «Ich glaube, dass das aktuell die richtige Maßnahme ist, Soldaten aus dem Irak rauszuverlagern in andere Länder», sagte Dobrindt auf der Winterklausur der CSU-Bundestagsabgeordneten im oberbayerischen Kloster Seeon. Man werde die Entwicklung im Irak genau beobachten, sagte er. Ein Teil der Bundeswehrsoldaten soll wegen der Spannungen nach der Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani verlegt werden.

Dienstag, 07.01.2020, 11:01 Uhr aktualisiert: 07.01.2020, 11:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176051?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia und der Karten-Ärger – Hacker-Angriff?
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker