Kabinett
Merkel sieht bei Regierungsarbeit Luft nach oben

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht bei der Arbeit ihrer Regierung Luft nach oben, stellt sich aber hinter ihr Kabinett. Die Kanzlerin arbeite mit allen Ministern gut und gerne zusammen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. An manchen Stellen könne die Regierung gewiss an «Tempo und Dynamik zulegen». Angesichts des Vorstoßes von CSU-Chef Markus Söder für eine Kabinettsumbildung warnt Bundesinnenminister Horst Seehofer die Union vor Selbstbeschäftigung. Im vergangenen Jahr sei die Wirkung davon bei der SPD zu sehen gewesen, sagte er am Rande der Jahrestagung des Beamtenbunds in Köln.

Montag, 06.01.2020, 13:58 Uhr aktualisiert: 06.01.2020, 14:02 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7174213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ordnungsamts-Mitarbeiter beim Wildpinkeln erwischt
Zwei Männer, von denen einer eine Weste des Ordnungsamts trägt, klingeln und warten dann vor dem Haus. Als niemand öffnet, geht der Ordnungsamtsmitarbeiter an die Zypressenhecke und pinkelt. Die Videokamera des Hausbesitzers hat alles aufgezeichnet. Foto:
Nachrichten-Ticker