Brände Zoobrand: Ministerin sieht Mitverantwortung bei Laternen-Verkäufer

Düsseldorf (dpa) - Bei dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo sieht die nordrhein-westfälische Umweltministerin Ursula Heinen-Esser eine moralische Mitverantwortung bei dem Verkäufer der Himmelslaterne, die das Feuer vermutlich ausgelöst hat. «Wichtig ist die Frage, warum sie bei uns so einfach in den Verkehr gebracht werden können, obwohl die Anwendung verboten ist», sagte sie der «Rheinischen Post». Sie kündigte an, dem nachzugehen. Das Affenhaus des Zoos war in der Silvesternacht abgebrannt. Mehr als 30 Tiere starben. Ermittler glauben, dass das Feuer durch eine Himmelslaterne ausgelöst wurde.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7170391?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F