Fernsehen
Schauspielerin Veronika Fitz gestorben

Prien am Chiemsee (dpa) - Die Volksschauspielerin Veronika Fitz ist tot. Sie starb am Donnerstag nach langer schwerer Krankheit im Kreis ihrer Familie, wie ihre Tochter der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Fitz wurde 83 Jahre alt. Bekannt wurde die Schauspielerin vor allem durch ihre Hauptrolle in der BR-Serie «Die Hausmeisterin». Auch in «Forsthaus Falkenau» und «Der Bulle von Tölz» stand sie vor der Kamera. Zuletzt lebte Veronika Fitz zurückgezogen im oberbayerischen Prien am Chiemsee.

Samstag, 04.01.2020, 10:55 Uhr aktualisiert: 04.01.2020, 11:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7169601?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker