Konflikte
Irans Präsident verurteilt die USA und droht mit Vergeltung

Teheran (dpa) - Irans Präsident Hassan Ruhani hat nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani die USA scharf verurteilt und Vergeltung angekündigt. «Zweifellos werden der Iran und andere unabhängige Staaten dieses schreckliche Verbrechen der USA rächen», schrieb Ruhani auf seiner Webseite. Die Revolutionsgarden erklärten, der Nationale Sicherheitsrat werde in einem Krisentreffen die nächsten Schritte gegen die USA besprechen. Nach den Freitagsgebeten wird im Iran mit Protestdemonstrationen gegen die USA gerechnet. 

Freitag, 03.01.2020, 08:43 Uhr aktualisiert: 03.01.2020, 08:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7167444?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Auto gegen Bus: mehrere Verletzte bei Unfall
Den rettungskräften bietet sich ein Bild des Grauens: das Auto ist nur noch ein Wrack, auch der Bus ist schwer beschädigt. es gibt mehrere Verletzte. Foto: Michael Robrecht
Nachrichten-Ticker