Brände
Drei Krefelderinnen sollen Affenhaus-Brand ausgelöst haben

Krefeld (dpa) - Eine 60-jährige Krefelderin und ihre beiden erwachsenen Töchter sollen den verheerenden Brand im Krefelder Zoo mit einer Himmelslaterne ausgelöst haben. Die drei Frauen meldeten sich bei der Polizei und sagten, dass sie fünf der Leuchten in der Silvesternacht in den Himmel geschickt hätten. Vier davon wurden sichergestellt, die fünfte habe den Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgelöst, so die Polizei. Durch das Feuer war das Affenhaus abgebrannt, mehrere Menschenaffen starben.

Donnerstag, 02.01.2020, 18:19 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7166941?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Auto gegen Bus: mehrere Verletzte bei Unfall
Den rettungskräften bietet sich ein Bild des Grauens: das Auto ist nur noch ein Wrack, auch der Bus ist schwer beschädigt. es gibt mehrere Verletzte. Foto: Michael Robrecht
Nachrichten-Ticker