Luftverkehr Rund 200 Flugausfälle wegen Streik bei Germanwings

Berlin (dpa) - Wegen des dreitägigen Streiks der Kabinengewerkschaft Ufo bei der Lufthansa-Gesellschaft Germanwings sind insgesamt rund 200 Flüge ausgefallen. Mehr als 70 Flüge seien allein am letzten Streiktag an Neujahr ausgefallen, sagte eine Sprecherin der Lufthansa-Tochter Eurowings der dpa. Ufo hatte am Neujahrstag angekündigt, den Ausstand zu beenden - nachdem zwischenzeitlich mit einer Verlängerung gedroht worden war. Offizieller Streikgrund sind Regelungen zur Teilzeit für Kabinenbeschäftigte, die laut Ufo unerfüllt sind.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7165388?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F