Konflikte
Bewegung im Ukraine-Konflikt - Gipfel mit Merkel und Macron

Paris (dpa) - Im Ringen um einen Frieden in der umkämpften Ostukraine gibt es nach jahrelangem Stillstand Hoffnung auf Fortschritte. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und Kanzlerin Angela Merkel kamen in Paris mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dessen ukrainischem Kollegen Wolodymyr Selenskyj zu einem Gipfeltreffen zusammen. Ein solches Treffen hatte es zuletzt vor gut drei Jahren in Berlin gegeben. Im Élyséepalast trafen Selenskyj und Putin zunächst mit Macron und Merkel in Einzelgesprächen zusammen.

Montag, 09.12.2019, 17:15 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7121826?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bewusst eine Eskalation vermeiden
Besetzer im Wald am Steinhausener Weg sitzen in den Baumkronen auf Paletten. Einige Bäume sollten bis zum 28. Februar (danach gilt ein allgemeines Fällverbot) für die Laibach-Verlegung entfernt werden. Die Firma Storck verzichtet jetzt bewusst auf eine zeitnahe Räumung, um eine Eskalation zu vermeiden.
Nachrichten-Ticker