Tiere
Panda-Zwillinge im Berliner Zoo sind Männchen

Berlin (dpa) - Die Panda-Zwillinge im Berliner Zoo sind zwei Männchen. Das gab der Zoo bekannt - nach chinesischer Tradition anlässlich des 100. Lebenstages der Jungtiere. Die Zwillinge waren am 31. August zur Welt gekommen. Es war nach früheren erfolglosen Versuchen mit anderen Paaren die erste Panda-Geburt überhaupt in Berlin. Panda-Jungtiere werden nur spärlich behaart und blind geboren. Für Zoo-Besucher sollen die beiden erst 2020 zu sehen sein.

Montag, 09.12.2019, 11:19 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 11:22 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7120461?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Schlugen die Täter mit einem Baseballschläger zu?
Auch am Tag nach dem Verbrechen sind noch Mitarbeiter der Spurensicherung für Nachermittlungen vor Ort.
Nachrichten-Ticker