Regierung
Sanna Marin soll neue Regierungschefin in Helsinki werden

Helsinki (dpa) - Nach dem Aus der Regierung in Finnland haben die Sozialdemokraten eine Nachfolgerin für den zurückgetretenen Regierungschef Antti Rinne gefunden. Die bisherige stellvertretende Parteivorsitzende sowie Verkehrs- und Kommunikationsministerin Sanna Marin solle die Spitze der Koalitionsregierung übernehmen, beschlossen die Sozialdemokraten. Da die Koalitionspartner bereits signalisiert hatten, am bisherigen Regierungsprogramm und am Kabinett festzuhalten, steht dem Wechsel an der Spitze wohl nichts im Wege.

Montag, 09.12.2019, 00:08 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7119764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen
Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.
Nachrichten-Ticker