Parteien
Kreise: Unionsspitze will bald Koalitionsausschuss

Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU und CSU wollen noch vor Weihnachten mit der neuen SPD-Führung über die Zukunft der großen Koalition reden. Das wurde nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin bei einer Telefonkonferenz der Parteichefs Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder mit Kanzlerin Angela Merkel und weiteren Vertretern der Unionsspitze deutlich. Es sei unterstrichen worden, dass der Bundeshaushalt für das kommende Jahr feststehe. Er werde für Pläne der SPD nicht wieder geöffnet, da sei sich die Union einig, hieß es.

Sonntag, 08.12.2019, 17:53 Uhr aktualisiert: 08.12.2019, 17:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7118765?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen
Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.
Nachrichten-Ticker