Medien
Boris Becker: 2019 war ein spannendes Jahr

Berlin (dpa) - Kurz vor Jahresende schaut Boris Becker positiv gestimmt auf 2019 zurück. «War wieder ein spannendes Jahr, viel gelernt, einige Höhepunkte, einige Niederschläge. Ich bin wieder weiter nach vorne gekommen», sagte der 52-Jährige am Samstagabend am Rande der «Ein Herz für Kinder»-Spendengala in Berlin. Auch das neue Jahr habe wieder viel zu bieten: «Gibt wieder viele Herausforderungen», sagte er. Diese wolle meistern und stark sein. «Mit voller Kraft voraus.»

Sonntag, 08.12.2019, 10:44 Uhr aktualisiert: 08.12.2019, 10:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7117389?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen
Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.
Nachrichten-Ticker